Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.
Rescheduled
Previous date:

The Busters

Joseph-Belli-Weg 5
78467 Konstanz

Tickets from €22.80 *

Event organiser: Kulturladen Konstanz, Joseph-Belli-Weg 5, 78467 Konstanz, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €22.80

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order
print@home
Delivery by post

Event info

Sie gelten mit Abstand als die „erfolgreichste Ska- Band Deutschlands“. The Busters stammen aus Baden-Württemberg und haben mittlerweile durch ihre großartigen Auftritte und den bestens aufgelegten Bandmitgliedern auch hohen internationalen Bekanntheitsgrad erlangt.

Ihre erstes Album „ Ruder than rude“ erschien 1988 und gilt bis heute als eines der wegweisendsten Alben der Ska-Musikszene überhaupt. So war ein absoluter Höhepunkt der Bandgeschichte ein Auftritt beim renommierten Montreux Jazz Festival 1995. Nach mehreren Label-und Mitgliederwechseln, unterstützten die Musiker u.a. „Die Ärzte“ auf einer ihrer Open Air- Tourneen und nahmen kurz darauf, mit Arzt Farin Urlaub für sein Solo- Projekt, den Song „Liebe ist Blind“ auf. Auszeichnend für diese Band ist die grandios eingesetzte Vielfältigkeit der Blechinstrumente, die mit kraftvollen und einmaligen Stimmen gepaart wird.

Rund um Sänger Ron Marsman füllt die 10 Mann starke Band jede noch so große Konzerthalle und beweist außergewöhnlich, dass der Groove des Skas auch nach über 25 Jahren noch lange nicht out ist. Also ganz nach ihrem Banddoku-Motto: „Eine Band für die Ewigkeit“.

Event location

Kulturladen Konstanz
Joseph-Belli-Weg 5
78467 Konstanz
Germany
Plan route
Image of the venue location

Der Kulturladen in Konstanz, kurz Kula genannt, ist ein soziokulturelles Zentrum im Herzen Konstanz. Getragen wird das Kula durch den gemeinnützigen Verein Kulturladen e.V, der sich seit über 30 Jahren um die kulturellen Bedürfnisse der Bodenseeregion kümmert.

Erstmalig eröffnet wurde der Kulturladen 1983 im ehemaligen Offizierscasino der Cherisykaserne. Anfänglich als Hobby einiger Musikfreunde gestartet, ist der Kulturladen heutzutage ein beliebter Club, der durch professionelle Strukturen schon längst fester Bestandteil der Konstanzer Clubszene geworden ist. In den Jahren 1995/96 erfolgte ein Umzug in neue Räume: der ehemalige Heizraum der Cherisykaserne bietet bis heute dem Kulturladen ein Zuhause. Nach dem Motto Qualität vor Quantität, können die Veranstalter stets Künstler für sich gewinnen, die sich weniger durch Massengeschmack als durch musikalische Qualität auszeichnen. So spielten bereits Rammstein, Fettes Brot oder La Brass Banda in den Räumlichkeiten des Kulturladens, noch bevor sie ihren kommerziellen Durchbruch feiern konnten. Der ehemalige Heizungskeller der Kaserne dient dabei als Veranstaltungssaal und bietet Platz für 500 Leute. Durch die multifunktionale Ausstattung ist der Raum flexibel einsetzbar.

Der Kulturladen Konstanz kann als selbstverwaltetes soziokulturelles Zentrum auf eine lange Geschichte zurückblicken. Ein Besuch im Kulturladen ist auf jeden Fall ein Muss!