Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details
Rescheduled
Previous date:

Klavierkonzert mit Lilya Zilberstein

Lilya Zilberstein  

Festplatz 9
76137 Karlsruhe

Tickets from €16.00 *
Concession price available

Event organiser: music & more management, Bismarckstr. 9, 75397 Simmozheim, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Anlass des Benefizkonzerts ist die Anschaffung eines neuen Konzertflügels des Badischen KONServatoriums, der Musikschule Karlsruhe, für den neuen Konzertsaal im neuen Schulgebäude. Das Konzert von Frau Zilberstein ist das erste Benefizkonzert im Rahmen der Spendenkampagne "KONS-Spendensymphonie" für die nächste Musikgeneration Karlsruhes.

Ihren ersten internationalen Erfolg feierte Lilya Zilberstein 1987 mit dem Gewinn des Busoni-Wettbewerbs in Bozen. Der Sieg war eine Sensation, erst fünf Jahre später wurde überhaupt wieder ein erster Preis vergeben. Bereits 1988 konnte die in Moskau geborene Pianistin große Tourneen ins westliche Ausland unternehmen. Lilya Zilberstein ist regelmäßiger Gast in den großen Konzertsälen und bei den bedeutendsten Festivals in ganz Europa, den USA, Kanada, Asien, Südamerika und dem Nahen Osten. Vor einigen Jahren unternahm sie ausgedehnte Welttourneen als Kammermusikpartnerin von Maxim Vengerov; mit ihrer Duopartnerin Martha Argerich feierte sie 2019 das zwanzigjährige Bühnenjubiläum.

Für die Deutsche Grammophon hat Lilya Zilberstein acht CD`s eingespielt - neben Recitalprogrammen auch das Grieg-Klavierkonzert (Järvi/Göteburger Symphoniker) und das 2. und 3. Klavierkonzert von Rachmaninow (Abbado/Berliner Philharmoniker). Darüber hinaus wirkte sie bei der ersten CD-Gesamtaufnahme des Œuvres von Frédéric Chopin mit, das 1999 bei der Deutschen Grammophon erschienen ist. Auch in jüngster Zeit sind bereits mehrere CD`s erschienen, darunter eine Einspielung der Brahms-Sonate für zwei Klaviere mit Martha Argerich bei EMI sowie Clementi, Mussorgsky und Rachmaninow bei Hänssler Classic.

Seit 2015 übernimmt Lilya Zilberstein als erste Frau den traditionsreichen Lehrstuhl Klavier an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Das Thema Pädagogik und Musikvermittlung ist ihr schon immer ein großes Anliegen: "Ich finde es sehr wichtig, dass man Musikschulen unterstützt, sie leisten eine wichtige Basisarbeit zur sozialen und kulturellen Bildung von Kindern und Jugendlichen. Daher habe ich ganz spontan zugesagt! Bisher habe ich nur einmal im Leben, in Genf, ein Benefizkonzert gespielt. Das Konzert am 3.12.2021 im Konzerthaus Karlsruhe wird das zweite sein." (Lilya Zilberstein)

Link zur KONS-Spendensymphonie:
www.kons-spendensymphonie.de

Programm:

1. Franz Schubert: Six moments musicaux D. 780

2. Franz Schubert, bearb. Franz Liszt:
- Der Wanderer
- Ständchen von Shakespeare
- Gretchen am Spinnrade
-Auf dem Wasser zu singen

3. Maurice Ravel: Valses nobles et sentimentales

4. Ernest Chausson: Quelques Dances op. 26
- Dédicace
- Sarabande
- Pavane
- Forlane


Foto: © Andrej Grilc

Veranstalter: Badisches KONServatorium, Jahnstraße 20, 76133 Karlsruhe, Deutschland

Ticketbüro: music & more management, info@music-and-more-management.de

Event location

Konzerthaus Karlsruhe
Festplatz 3-9
76137 Karlsruhe
Germany
Plan route
Image of the venue location

Das Konzerthaus in Karlsruhe bietet nicht nur für Konzerte der Extraklasse den perfekten Rahmen, sondern ist durch die modernen Seminarräume zugleich auch bestens für Präsentationen und dergleichen geeignet.

Das exklusive Ambiente des klassizistischen Konzerthauses ist sowohl für die Augen ein wahrer Genuss, als auch akustisch absolutes Juwel. Hochkarätige Studioaufnahmen beispielsweise von SONY entstanden hier deshalb schon. Nicht nur der äußere Eindruck des eleganten Gebäudes, auch der Innenraum besticht durch harmonische Formen und Antik anmutende Architektur. Stucksäulen und Vertäfelungen schaffen eine angenehme Atmosphäre und dienen zugleich der hervorragenden Akustik.

Das imposante Konzerthaus am Festplatz in Karlsruhe verfügt über einen großen und einen kleinen Saal. Der Große Konzertsaal bietet genügend Raum für etwa 1.000 Besucher, die hier von jedem Platz aus die beste Akustik der meisterhaften Konzerte genießen können. Kleinere Aufführungen und Einführungen in die Werke können bis zu 200 Gäste im Kleinen Saal besuchen. Das repräsentative Foyer bietet zudem einen weiteren stilvollen Rahmen.

Hygiene concept

Wichtige Hinweise
Am Einlass wird sichergestellt, dass nur vollständig geimpfte, genesene oder getestete Personen Zutritt zu dem Veranstaltungsgelände erhalten.

Bitte überprüfen Sie vor der Veranstaltung die vom Land Baden-Württemberg ausgerufene Warnstufe.

Hierzu muss je nach Warnstufe (Basis-, Warn- und Alarmstufe) von jedem Besucher der Nachweis über einen negativen Test (Antigen oder PCR-Test), der nicht älter als 24 Stunden ist, ein Nachweis über eine Genesung (positiver PCR-Test, der mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate zurückliegt) oder ein Nachweis über eine vollständige Corona-Impfung, die mindestens 14 Tage zurückliegt, erfolgen.

Ausnahmen von der PCR-Pflicht und 2G-Beschränkung sind Kinder bis einschließlich 5 Jahre oder Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind, sowie Schwangere und Stillende und

Eine Ticketstornierung aufgrund nicht Einhaltung der Corona Regeln am Veranstaltungstag ist leider nicht möglich.
Weitere Ticketstornierungsmöglichkeiten sind nur im Rahmen der zugestimmten Reservix AGBs möglich.

Ihr Badisches KONServatorium