Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details
Rescheduled
Previous date:

Don`t Stop the Music

New Metropol Concerts GmbH  

Munastraße 1
83301 Traunreut

Event organiser: Stadt Traunreut - Kulturzentrum k1, Munastr. 1, 83301 Traunreut, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets

Der VVK startet am 12.07.2022.

Event info

Die Veranstaltung wird vom 13.01.2022 auf den 26.01.2023 verschoben.

Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Sollten Sie an diesem Datum keine Zeit haben und eine Rückerstattung wünschen, benötigen wir Ihre Originaltickets und Ihre Bankverbindung (IBAN, BIC). Gerne erstatten wir auch in Form eines Wertgutscheins zurück.

Talentierte Tänzer, atemberaubende Choreographien und die größten Hits aller Zeiten vereinen sich zu einer einzigartigen Show, welche durch die Entwicklung des Tanzes leiten wird und magische Momente wieder aufleben lässt!
Genießen Sie die berühmten Ohrwürmer von Elvis Presley und den Beatles, den Bee Gees, Madonna und Michael Jackson bis hin zu heutigen internationalen Stars wie Usher, Rihanna und Lady Gaga.

Die international bekannte Choreographin Maricel Godoy hat eine Gruppe voll fantastischer Tänzer zusammengestellt und eine unglaubliche, atemberaubende Show erschaffen. Die Künstler von „Don’t Stop the Music“ sind erstklassige Performer in ihrem gewählten Tanzbereich: Stepptanz, klassisches Ballett, Breakdance, moderner Freestyle und Streetdance sowie einige beeindruckende Superstar Covers.

„Don’t Stop the Music“ präsentiert dem Publikum einen Hit nach dem Anderen , wobei jede Nummer die Essenz seiner Epoche widerspiegelt!

Mit freundlicher Unterstützung von ESB

Videos

Event location

k1 Kultur- und Veranstaltungszentrum
Munastraße 1
83301 Traunreut
Germany
Plan route
Image of the venue location

Wenn Sie die einzigartige Symbiose aus wunderbarem Ambiente und erstklassiger Unterhaltung erleben wollen, dann kommen Sie ins k1 Kultur- und Veranstaltungszentrum. In dieser modernen Location schlägt das kulturelle Herz der oberbayerischen Stadt Traunreut.

Tief im Südosten der Bundesrepublik, unweit der österreichischen Grenze, liegt Traunreut. Dort lässt sich nicht nur hervorragend Urlaub machen, sondern auch Kultur vom Feinsten genießen. Denn hier steht das k1 Kultur- und Kongresszentrum. Schon von außen ist das architektonisch beeindruckende Gebäude ein echter Blickfang. Im Innern weiß es dann vollends zu überzeugen. Denn anders als die imposante Dachkonstruktion im Eingangsbereich steht das Konzept der Location nicht auf einer, sondern auf drei Säulen. k1 bedeutet Kultur, Kongress und Kulinarium. Die Ziffer steht dabei für das Ziel, die Nummer 1 zu sein. Mit einem vielseitigen Programm, das von Konzerten über Kabarett-Abende bis hin zu Theaterinszenierungen und Präsentationen alles zu bieten hat, wird das Haus diesem Anspruch gerecht. Das Raumangebot bietet jedem Event den perfekten Rahmen. Kein Wunder also, dass sich diese Location zu einer der angesagtesten Adressen für Kunst und Kultur in der Region entwickelt hat.

Das k1 Kultur- und Veranstaltungszentrum befindet sich im Herzen von Traunreut. Da der Bahnhof nur wenige Meter entfernt steht, bietet sich die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an. Wenn Sie lieber mit dem Auto unterwegs sind, finden Sie ausreichend Parkmöglichkeiten rund ums Haus.

Terms and conditions

Informationen:
Es gibt keine Corona-Einschränkungen.
Wir empfehlen zum Schutze Aller – das Tragen einer medizinischen Maske und bitten um Einhaltung eines Abstands zu den Besuchern und Mitarbeitenden, soweit dies möglich ist.
In der Galerie werden noch Abstände zwischen den einzelnen Buchungen vorgenommen. Diese Plätze können nur über die k1|Ticketkasse gebucht werden (08669 857-444)!
Weitere Infos und die aktuell für Sie und uns gültigen Regelungen finden Sie unter: www.k1-traunreut.de. Bitte erkundigen Sie sich vor Fahrtantritt über den aktuellen Stand der Dinge.