BURY TOMORROW - Plus Special Guests

Alte Bahnhofstraße 8-12
97422 Schweinfurt

Event organiser: Navigator Productions, Marianhillstr. 6c, 97074 Würzburg, Deutschland

Tickets

Veranstaltung wurde abgesagt.

Event info

Bury Tomorrow steht für melodische Härte, die definitiv nicht ins Radio passt. Dank Songs wie „Man On Fire“, „An Honourable Reign“, „Lionheart“ oder „Knight Life“ haben die Briten eine beachtliche Fangemeinde um sich geschart. Monumentale Breakdowns und galoppierende Drums vermischen sich hier gekonnt mit kompromisslosen Shouts und fantastischen Clean Vocals.

Bury Tomorrow wurde 2006 im englischen Southampton gegründet. Drei Jahre später erschien mit „Portraits“, namentlich in Anlehnung an Oskar Wildes „Dorian Gray“, das Debütalbum der Formation. Dieses bescherte der Band erste Aufmerksamkeit und Tourneen durch die USA, Japan und Europa. Der Grundstein für eine steile Karriere war gelegt. 2012 wanderte der Nachfolger „The Union of Crowns“ über die Ladentheken. Doch das war erst der Anfang. Die Alben „Runes“, „Earthbound“ und „Black Flame“ festigten den Status des Quintetts als wichtigsten Vertreter des Genres.

Bury Tomorrow hatte es sich zur Aufgabe gemacht, den aussterbenden Metal- und Hardcore auf englischem Boden zu retten. Schaut man sich das Werk der Band an, kann man da zweifellos zustimmen. Lasst euch das Quintett nicht entgehen und erlebt raue Gitarrenriffs sowie eine eindrucksvolle stimmliche Darbietung!

Location

Stattbahnhof Schweinfurt
Alte Bahnhofstraße 8-12
97422 Schweinfurt
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kulturhaus „Stattbahnhof“ in ist aus Schweinfurt nicht mehr wegzudenken. Seit den 80er Jahren finden im ehemaligen Stadtbahnhof unterschiedlichste Veranstaltungen im Namen der Kunst und Kultur statt. Egal ob Rockkonzert oder lockerer Kneipenabend: im „Stattbahnhof“ herrscht immer beste Stimmung!

Lange Zeit gingen im Gebäude des Kulturzentrums „Stattbahnhof“ Reisende ein und aus – schließlich diente das Haus früher als Bahnhof. In den 90er Jahren wurde der Bahnhofsbetrieb eingestellt und 1997 ist hier das Kollektiv „die schreinerei“ eingezogen. Seitdem hat sich der „Stattbahnhof“ zu einem wichtigen soziokulturellen Zentrum im Kulturbereich entwickelt. Dank der großen Bandbreite findet hier wirklich Jeder sein passendes Event und damit ist der „Stattbahnhof“ nicht nur Veranstaltungsort, sondern auch kommunikativer Treffpunkt in Schweinfurt. Vor allem im Rock-und Bluesbereich hat sich der „Stattbahnhof“ einen Namen gemacht – und das weit über die Grenzen Schweinfurts hinaus!

Große Namen wie Marla Glen oder Ten Years After waren bereits im „Stattbahnhof“ zu Gast. Aber auch Theater und Comedy stehen regelmäßig auf dem Programm. Dank der zentralen Lage direkt am Main ist der „Stattbahnhof“ egal ob mit Auto oder Bahn ganz einfach zu erreichen. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Bahnhof „Schweinfurt Stadt“, der auch von Regionalzügen aus Bamberg und Würzburg angefahren wird. Somit eignet sich auch ein Besuch von weiter her. Wer mit dem Auto kommt, der findet direkt vor der Tür des „Stattbahnhofs“ einen Parkplatz.